+49 (30) 61679780 buero@publishingcamp.de

Publishing Camp – Was ist das?

Das Publishing Camp in Berlin ist innerhalb der future!publish 2020 ein Channel im Bar Camp Format, eine sogenannte Unkonferenz für die Buchbranche. Wie der Name vermuten lässt, läuft die ein bisschen anders ab, als man das von klassischen Konferenzen kennt.

Gibt’s denn keine Agenda? Nein – Das Publishing Camp Berlin ist sehr nah an das Barcamp-Format angelehnt, wir bedienen uns aber auch aus dem Open Space-Format und kombinieren diese mit einigen wenigen Elementen, die man eher von klassischen Konferenzen kennt. → MEHR

Wer kommt zum Publishing Camp? Auf dem Publishing Camp Berlin treffen sich Experten der Verlagsbranche und andere an Verlagsarbeit Interessierte aller Richtungen, aus unterschiedlichsten Bereichen und Positionen/ Rollen, um voneinander zu lernen und so die Zukunft der Verlage (und darüber hinaus) zu gestalten. → MEHR

Und wo genau findet es statt? Das Publishing Camp wird in Berlin im Rahmen der future!publish stattfinden. Mehr Informtionen und vor allem Tickets auf der Homepage der future!publish Berlin.

Alle Neuigkeiten mitbekommen

Damit geht Ihnen keine Information zu unserer Veranstaltung verloren. Wir nutzen den externen Dienstleister Mailchimp und verlinken mit diesem Button in einem neuen Fenster direkt auf die Seite von Mailchimp. Alle weiteren Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Kooperationspartner

future!publish ist der Kongress für die Buchbranche. Die fünfte future!publish findet am 30. und 31. Januar 2020 statt. Zu den bisherigen Auflagen kamen jeweils knapp 300 Besucher aus Verlagen, Buchhandlungen und von spezialisierten Dienstleistern.

Unsere Sponsoren

Unsere Medienpartner

ORBANISMZukunft formt sich in Begegnungen. Innovationen und positive Veränderungen insgesamt, egal ob in der Wirtschaft oder in der Gesellschaft, bedürfen persönlicher Begegnungen – auch und gerade in Zeiten der Digitalisierung. Unser Ziel ist es daher, gute Begegnungsformate und -räume fürs Publishing, für Medien und Kultur zu fördern sowie Menschen zu unterstützen, die andere Menschen zusammenbringen.

ORBANISM beschäftigt sich als Publisher mit der Frage, was gute Veranstaltungen und Begegnungen ausmacht, und verschafft ihnen mehr Sichtbarkeit. Um selbst positive Beispiele zu geben, entwickeln und realisieren wir als Veranstalter eigene Event- und Begegnungsformate. Ausgewählte Partner unterstützten wir in der Zusammenarbeit.

ORBANISM setzt sich zusammen aus „orbis“ und „urbanism“ und soll das ins Internet übertragene Urbane mit den positiven Aspekten des Globalen verbinden.

Der digital publishing report stellt Entscheidern der Medienbranche seit 3 Jahren das Rüstzeug zur Verfügung, um den digitalen Wandel zu meistern: mit dem alle 2 Wochen kostenlos erscheinenden dpr-Magazin sowie Marktstudien und Webinaren. Gleichzeitig dient der digital publishing report als Vernetzungsplattform zu Dienstleistern, Startups und anderen Branchen.